1/5

Badezimmer

Das ehemals kleine kompakte Badezimmer wurde um das ehemalige Kinderzimmer erweitert, ein beheiztes Podest wurde auf den originalen 50-er Jahre Holzboden gesetzt. Dusche, WC und Badewanne sind durch eine Ganzglas-Schiebetür miteinander verbunden, ein Einbauschrank mit grifflosen Lackfronten dient als Stauraum, sorgt für Ruhe im Raum und dient gleichzeitig als Schallkörper für die auf die Türen rückseitig aufgebrachten Lautsprecher – Neues wurde behutsam mit Altem verbunden.

© 2019 Holder GmbH - Schreinerei & Innenarchitektur.